Wer gut geschlafen hat, geniesst sein Leben.
Herzlich willkommen
im Dauny-Blog!
assets/images/slider_header/excellence_deluxe.png Blog Startseite www.dauny.com

Sommerlicher Schlafluxus aus Schweizer Produktion

18 Aug

Seide ist nicht gleich Seide. Für das Sommerduvet «Silky Dream Light» von Dauny verwenden wir 100 % edle Maulbeerseide. Sie gilt als qualitativ beste, wertvollste Seidenart und stammt von Seidenraupenkulturen, die sich ausschliesslich von Blättern des Maulbeerbaums ernähren. Der Maulbeerseidenfaden ist perlweiss rein, sanft und aussergewöhnlich stark.

Reine Handarbeit

Die Seide wird an unserem Produktionsstandort in Fischbach-Göslikon AG ausschliesslich von Hand verarbeitet. Ein langer unversehrter Seidenfaden ergibt einen spürbaren Qualitätsunterschied. Das Seidenvlies fühlt sich dadurch kompakter an und ist deutlich langlebiger.

Mit kühlender Wirkung

Die Vorteile von Naturseide zeigen sich vor allem im Sommer. Das Duvet hat eine kühlende Wirkung und ist feuchtigkeitsregulierend. Weil es wenig Wärme zurückhält, eignet sich «Silky Dream Light» auch als Ganzjahresduvet für Schläfer mit sehr geringem Wärmebedürfnis oder in stark geheizten Schlafzimmern. Das Duvet bietet immer ein angenehm natürliches Schlafklima.

Bezug aus hydrophilem Gewebe

Der Bezug von «Silky Dream Light» besteht aus 100 % Baumwolle mit einem besonders geschmeidigen Schweizer Batist. Das hydrophile Gewebe dieser Hülle nimmt die Feuchtigkeit besser auf, gibt sie schneller wieder ab und sorgt für ein immer gleich bleibendes Wärmeklima. Weil das Gewebe die Feuchtigkeit rasch aufnimmt, verteilt und nach aussen abgibt, treten keine unangenehmen Feuchtigkeitskonzentrationen auf.

Ein Schweizer Produkt

Gönnen Sie sich mit «Silky Dream Light» ein einzigartiges Duvet für sommerlichen Schlafluxus. Von Hand gefertigt und fachgerecht vollendet. Garantiert Swiss Made.

Die beste Kissenauswahl für jeden Schlaftyp

23 Jun

Sind Sie eine Seitenschläferin oder ein Seitenschläfer? Liegen Sie nachts die meiste Zeit auf dem Rücken – oder dem Bauch? In jedem Fall gilt: Der Körper sollte im Bett möglichst eine gerade Linie ohne Hohlräume bilden. Deshalb ist die Wahl des passenden Kissens ein entscheidender Faktor für einen gesunden, erholsamen Schlaf. In drei Schritten finden Sie bei Dauny die beste Kissenlösung: Welcher Schlaftyp bin ich? Wie stark soll die Stützkraft sein? Welches Füllmaterial behagt mir am besten?

«Capa Piuma» für SeitenschläferInnen

Dieses innovative, anpassbare Daunenkissen verfügt über einen stützenden Kern aus 100% neuen, reinen, europäischen Gänsefederchen nach VSB-Norm. Die abnehmbare Aussenhülle ist gefüllt mit 100% neuen, reinen, grossflockigen, europäischen Gänsedaunen, ebenfalls nach VSB-Norm. Diese einzigartige Kombination sorgt für Elastizität und lang anhaltende Stützkraft – für auf der Seite Schlafende die ideale Lösung.

«Tre» für BauchschläferInnen

Das flache Kissen, in drei Kammern unterteilt, entlastet den Kopf- und Nackenbereich in der Bauchlage. Bestens geeignet auch für Wasserbetten oder weiche Matratzen. Die Füllung besteht aus 90% neuen, europäischen Gänsedaunen und 10% Federchen nach VSB-Norm. Der Bezug ist aus 100% Baumwolle – hydrophil, nimmt Feuchtigkeit auf und gibt sie wieder ab.

«Soft Plus/Soft Plus Deep» für RückenschläferInnen

Stützkräftig und soft zugleich – eine geniale Variante, ebenfalls mit einem stützenden Kern ausgestattet. Entlastet die Wirbelsäule und beugt Verspannungen vor. Füllqualität aussen: 100% neue, reine, grossflockige, europäische Gänsedaunen. VSB Norm. Innen: 100% neue, reine, europäische Gänsefederchen. VSB Norm. Bezug: 100% Baumwolle, hydrophil. Das Kissen «Soft Plus Deep» ist weniger stark gefüllt und für Menschen mit geringerem Körpergewicht gedacht. Es wird speziell von Frauen bevorzugt oder Personen mit zierlicher Schulterbreite.

Dauny erfüllt (fast) jeden Kundenwunsch

9 Jun

Individualität – ein Zauberwort in der heutigen Zeit. «Sie können einen Ford in jeder Farbe haben, solange er schwarz ist.» Das berühmte Zitat von Henry Ford hat nicht nur in der Automobilbranche längst keine Gültigkeit mehr. Ein anschauliches Beispiel ist das boomende Freizeitvergnügen Velofahren. Fahrräder ab Stange gibt es zuhauf. Wer es hingegen individuell mag, für den sind fast keine Grenzen gesetzt. Rahmengrösse, Satteltyp oder Bremsanlage: Velos lassen sich heute ganz einfach massgeschneidert zusammenstellen, im Velogeschäft oder mit dem Online-Konfigurator. Dafür sind Kundinnen und Kunden auch bereit, mehr zu bezahlen.

Acht verschiedene Seiden-Dessins

Diesem Kundenbedürfnis kommt auch Dauny entgegen. Dauny gehört weltweit zu den wenigen Anbietern der kostbaren Duvets aus isländischen Eiderdaunen, eines der exklusivsten und wertvollsten Naturprodukte der Welt: Extrem leicht, mit hervorragenden Isolationseigenschaften, selbstregulierend an die Umgebungstemperatur anpassend, lange Lebensdauer. Wer sich im Fachgeschäft für ein Eiderduvet von Dauny entscheidet, kann beispielsweise für die Aussenhülle aus acht verschiedenen Seiden-Dessins wählen. Web-Art, Musterung, Farbe, matt oder Glanz – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Ein Duvet in Übergrösse

Das Dauny Atelier ist das hauseigene Kompetenzzentrum für individualisierte Produkte. Die Meisterklasse der Duvet-Manufaktur, Geburtsstätte von Duvets und Kissen höchster Exklusivität, handgefertigt in sechs Arbeitsschritten. Im Dauny Atelier werden auch Spezialwünsche Wirklichkeit. Wie für jenen Kunden aus der Golfregion, der ein Eiderduvet von über dreieinhalb Meter Grösse wünschte. Die Dauny-Fachspezialistinnen nahmen die aussergewöhnliche Herausforderung an – zur vollsten Zufriedenheit des glücklichen Besitzers dieser einzigartigen, 100 Prozent individualisierten Sonderanfertigung. Dauny macht’s möglich.

Der Sommer kann kommen

2 Jun

Fast wie ein Hauch von nichts: Die ultraleichten Sommerduvets von Dauny. Das erreichen wir mit der cleveren Kombination von reinen, europäischen, besonders grossflockigen Gänsedaunen und einem extra leichten, daunendichten Gewebe aus bester langstapliger, ägyptischer Baumwolle.

Hydrophil veredelt

Nuvoletta beispielsweise, ein ausgesprochen gewichtsarmes Daunenduvet, gefüllt mit 100 % reinen Gänsedaunen, ist wie geschaffen für warme Sommernächte. Durchgesteppte Karos verhindern, dass der Inhalt verrutscht. Ein Sommernachtstraum für Anspruchsvolle, ideal auch für Wasserbetten. Die Webart und Ausrüstung des besonders hochwertigen Batists sorgen für einen schnellen Feuchtigkeitstransport und beste Luftzirkulation. Das spezielle, hydrophil veredelte Gewebe bewirkt ein immer gleichbleibendes Wärmeklima. Es treten keine Feuchtigkeitskonzentrationen auf: Das Gewebe nimmt die Feuchtigkeit rasch auf, verteilt und gibt sie nach aussen ab.

Damit Sie besser schlafen

Ein Duvetwechsel in der warmen Jahreszeit lohnt sich doppelt. Federleichte Füllungen und angenehm kühlende Bezüge lassen Sie besser ein- und länger durchschlafen. Gleichzeitig können Sie Ihrem Winterduvet eine Wellness-Kur gönnen: mit unserem Wasch- und Reinigungsservice in Profi-Qualität.

Der Tausendsassa für edle Stoffe

29 Apr

Was steckt eigentlich hinter dem Begriff Jacquard-Dessin? Das Daunenduvet und -kissen Fiori von Dauny beispielsweise ist eingefasst in einen «hochwertigen Baumwoll-Satinbezug mit erlesenem Jacquard-Dessin – klassisch und edel zugleich». Gemeint ist in diesem Fall ein auserlesener Baumwoll-Satinbezug mit attraktivem Blumenmuster. Je nach Licht und Perspektive erscheint das florale Muster dieses feinen Jacquard-Stoffes glänzend opulent oder zurückhaltend, doch immer elegant.

Bis heute verwendet

Gleichzeitig bezeichnet Jacquardmusterung das technische Verfahren, das die automatisierte Herstellung von gemusterten Textilien erlaubt. Es war der französische Seidenweber Joseph-Marie Jacquard, der vor 216 Jahren eine revolutionär neue, mechanische Webmaschine präsentierte. Sie wurde mit Lochkarten gesteuert und ermöglichte erstmals das Weben gross gemusterter Gewebe – daher der Name Jacquardmusterung. Stetig weiterentwickelt, ist die Grundlage des Verfahrens dasselbe geblieben.

Luxuriöse Optik

Jacquard-Dessins eignen sich für verschiedene Stoffarten und werden heute überall eingesetzt: Neben Bettwaren etwa in der Mode, bei Badetextilien oder Tischdecken. Die Vorteile sind zahlreich. Sie strahlen eine edle und luxuriöse Optik aus, sind strapazier- und widerstandsfähig. Baumwoll-Jacquard ist sehr pflegeleicht, Seiden-Jacquard verfügt über ideale Klimaeigenschaften. Jacquardstoffe sind zeitlose Klassiker, die sowohl Duvets wie Kissen veredeln und aufwerten. Genau das Richtige für unsere exklusiven Dauny-Produkte.