Wer gut geschlafen hat, geniesst sein Leben.
Herzlich willkommen
im Dauny-Blog!
assets/images/slider_header/excellence_deluxe.png Blog Startseite www.dauny.com

„Ich schätze die gute Kollegschaft, die wir untereinander haben.“

23 Mai

Wir gratulieren Heidi Göldi, Mitarbeiterin Lager, ganz herzlich zu ihrem 15-jährigen Jubiläum und bedanken uns für ihre engagierte Mitarbeit.

„Ich verarbeite Handelsware, die von Deutschland und Ungarn eintrifft. Das sind fertige Duvets, die ich verpacke und ausrüste. Ich arbeite aber auch für das Marketing und verpacke und rüste Werbematerial aus.

Mir gefällt die Abwechslung und dass wir mit so schönen und qualitativ hochstehenden Produkten arbeiten. Ich probiere immer wieder neue und andere Duvets und Kissen aus, ich bin Zuhause bestens versorgt und das finde ich wunderbar. Ich bin viel auf den Beinen bei meiner Arbeit, das mag ich. Ich arbeite zwischendurch aber auch gerne am Computer.

Ich schätze die gute Kollegschaft, die wir untereinander haben. Hier entstehen Freundschaften, die weit über das Arbeiten hinausgehen.“

Schlafen kann man lernen – ein paar praktische Hinweise

2 Mai

Der Schlaf steht in engem Zusammenhang mit der Art, wie wir leben. Wenn wir mit einem hohen Tempo durch unsere Tage gehen, ohne innezuhalten, können wir abends nicht von jetzt auf sofort zur Ruhe kommen. Wir brauchen Zeit, Ruhe zu finden. Bewusst und tief ein- und ausatmen kann helfen, um ins Hier und Jetzt zu kommen. Vielleicht stehen Sie dazu vors offene Fenster oder auf den Balkon – frische Luft wirkt befreiend und klärend. Hilfreich kann auch sein, dass Sie sich notieren, was Ihnen gelungen ist und was Ihnen auf dem Magen liegt oder dass Sie diese Dinge mit einem Freund oder mit den Sternen besprechen. Und danken Sie für das, was an diesem Tag war!

Eine kurze Zeit der Ruhe und Besinnung kann sehr wohltuend sein. Clark Strand beschreibt es z.B. so: „Als würde alles, was die Welt für wichtig hält, durch ein Loch fallen… Als würde ich entdecken, dass nichts anderes eine Rolle spielt und ich nur im Moment leben muss. Als wäre ich zeitweilig aus dem Spiel draussen… als würde ich schwerelos auf dem Toten Meer treiben und in einen leeren Himmel aufblicken.“

 

„Wir haben gemeinsam ein Ziel: Wir repräsentieren Schweizer Qualität.“

25 Apr

Wir gratulieren Javier Mendoza, Mitarbeiter Lager, ganz herzlich zu seinem 10-jährigen Jubiläum und bedanken uns für seine engagierte Mitarbeit.

„Ich bin zuständig für das Lager: Hier werden Stoffe aufbewahrt, Federn, Daunen, Verpackungsmaterial… einfach alles, was wir brauchen. Mein Job bedeutet für mich Lebensqualität. Ich bin hier keine Nummer, sondern Mensch und als das Teil einer Gruppe, die ein Ziel und Interesse hat: Wir repräsentieren Schweizer Qualität.

Ich schätze meine Kollegen und Kolleginnen sehr. Wir arbeiten gut zusammen, weil wir miteinander und füreinander arbeiten. Alle sind bereit, Kompromisse einzugehen, damit wir unser Ziel erreichen: zufriedene und glückliche Kunden.

Mein Vorgesetzter hat immer Zeit für mich und er ist für unterschiedlichste Wege offen, wenn es darum geht, Lösungen zu suchen. Wir arbeiten überhaupt stark lösungsorientiert. Probleme anerkennen wir, konzentrieren uns aber auf die Lösungsfindung. Für mich stimmt hier einfach alles. ich kann sogar mit dem Velo zur Arbeit kommen, das habe ich mir immer gewünscht.“

Von der Daune zum Duvet: Mit viel Sorgfalt und Liebe hergestellt

18 Apr

Jedes Duvet stellen wir so her, dass wir selber gerne darunter schlafen würden. Das heisst, wir achten zuerst einmal auf die Hygiene. Die ist für Bettinhalte deshalb entscheidend, weil Produkt und Schläfer hautnah sind: Jeden Tag ist unser Körper etwa sieben Stunden mit einem Duvet in Berührung und deshalb sind tägliche Hygiene-Nachweise für uns Pflicht.

Ob sich ein Duvet gut anfühlt und wärmt, dafür ist die Mischung von Daunen und Federn entscheidend. In unserer Mischerei füllen wir die verschiedenen Qualitäten von Federn und Daunen nach ganz bestimmten Rezepturen zusammen. In der Abfüllerei füllen wir die Duvets auf unterschiedlichste Arten ab. In der Stepperei stellen wir die gesteppten Duvets her. In der Näherei schneiden wir die Stoffe zu und konfektionieren sie. In der Zuschneiderei prüfen wir die Stoffe auf Webfehler, wir schneiden sie auf die gewünschten Masse zu und konfektionieren sie anschliessend.

Von aussen sehen viele Duvets ähnlich aus, sie führen aber ganz verschiedene Innenleben und Hüllenqualitäten haben. Egal, für welches Sie sich entscheiden, jedes Duvet stellen wir mit viel Sorgfalt und in hoher Schweizer Qualität her. Detailliertere Infos zur Herstellung unserer Duvets finden Sie übrigens hier.

Warum Top-Sportler viel Wert auf den Schlaf legen

4 Apr

Wer den Sport wirklich liebt und intensiv betreibt, der weiss, dass er mehr schlafen muss, wenn er intensiver trainiert. Und zwar deshalb, weil der Schlaf nicht nur eine regenerative Funktion erfüllt, sondern auch eine entscheidende Wirkung auf die mentale Fitness hat. Im Schlaf ist nämlich die Hirnrinde aktiv, die wichtige mentale Grundfunktionen steuert wie Zielfokussierung, Handlungsschnelligkeit, Entscheidungsfindung und Konzentrationsfähigkeit. Wer zu wenig schläft, spürt das sofort: die mentalen Grundfunktionen sind beeinträchtigt und die Leistungen entsprechend reduziert. Durch schlechten Schlaf oder durch ein Schlafdefizit steigt das Krankheitsrisiko, auch Verletzungen nehmen zu und heilen langsamer ab.

Es geht aber nicht nur darum, genügend zu schlafen, sondern auch richtig gut zu schlafen. Dabei kann Sie das Climaactive-Daunenduvet mit aktivem Klimamanagement auf eine sehr angenehme Art unterstützen: Das clevere Outlast-Konzept reguliert die Temperatur dauernd und sorgt während der ganzen Nacht für ein ideales Schlafklima, das Sie tief und ruhig schlafen lässt.