Wer gut geschlafen hat, geniesst sein Leben.
Herzlich willkommen
im Dauny-Blog!
assets/images/slider_header/excellence_deluxe.png Blog Startseite www.dauny.com

Aktuelles


„Ich schätze die gute Kollegschaft, die wir untereinander haben.“

23 Mai

Wir gratulieren Heidi Göldi, Mitarbeiterin Lager, ganz herzlich zu ihrem 15-jährigen Jubiläum und bedanken uns für ihre engagierte Mitarbeit.

„Ich verarbeite Handelsware, die von Deutschland und Ungarn eintrifft. Das sind fertige Duvets, die ich verpacke und ausrüste. Ich arbeite aber auch für das Marketing und verpacke und rüste Werbematerial aus.

Mir gefällt die Abwechslung und dass wir mit so schönen und qualitativ hochstehenden Produkten arbeiten. Ich probiere immer wieder neue und andere Duvets und Kissen aus, ich bin Zuhause bestens versorgt und das finde ich wunderbar. Ich bin viel auf den Beinen bei meiner Arbeit, das mag ich. Ich arbeite zwischendurch aber auch gerne am Computer.

Ich schätze die gute Kollegschaft, die wir untereinander haben. Hier entstehen Freundschaften, die weit über das Arbeiten hinausgehen.“

„Wir haben gemeinsam ein Ziel: Wir repräsentieren Schweizer Qualität.“

25 Apr

Wir gratulieren Javier Mendoza, Mitarbeiter Lager, ganz herzlich zu seinem 10-jährigen Jubiläum und bedanken uns für seine engagierte Mitarbeit.

„Ich bin zuständig für das Lager: Hier werden Stoffe aufbewahrt, Federn, Daunen, Verpackungsmaterial… einfach alles, was wir brauchen. Mein Job bedeutet für mich Lebensqualität. Ich bin hier keine Nummer, sondern Mensch und als das Teil einer Gruppe, die ein Ziel und Interesse hat: Wir repräsentieren Schweizer Qualität.

Ich schätze meine Kollegen und Kolleginnen sehr. Wir arbeiten gut zusammen, weil wir miteinander und füreinander arbeiten. Alle sind bereit, Kompromisse einzugehen, damit wir unser Ziel erreichen: zufriedene und glückliche Kunden.

Mein Vorgesetzter hat immer Zeit für mich und er ist für unterschiedlichste Wege offen, wenn es darum geht, Lösungen zu suchen. Wir arbeiten überhaupt stark lösungsorientiert. Probleme anerkennen wir, konzentrieren uns aber auf die Lösungsfindung. Für mich stimmt hier einfach alles. ich kann sogar mit dem Velo zur Arbeit kommen, das habe ich mir immer gewünscht.“

Er ist’s!

29 Mrz

Frühling lässt sein blaues Band
wieder flattern durch die Lüfte;
süsse, wohlbekannte Düfte
streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
wollen balde kommen.
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja Du bist ’s!
Dich hab’ ich vernommen!

Eduard Mörike

Wir wünschen Ihnen erholsame und glückliche Ostertage!

Schlafen im Winter – was wirklich wärmt und wie man richtig heizt

17 Jan

Wenn’s so richtig kalt ist, muss man auch im Schlafzimmer heizen – eine Temperatur zwischen 15 und 18 Grad gilt als ideal. Wärmer sollte es nicht sein, weil warme Heizungsluft (20° und mehr) die Schleimhäute zu sehr austrocknet. Gut und wirksam ist es, wenn man vor dem Schlafengehen für drei bis fünf Minuten lüftet. So wird die verbrauchte Luft durch frische, sauerstoffreiche Luft ersetzt.

Und für die, denen es nicht genug warm sein kann: Sich warm angezogen unter die Decke zu legen, ist keine gute Idee. So kommt man leicht ins Schwitzen. Es lohnt, sich ein warmes und atmungsaktives Duvet zu leisten. Dieses heizt die körpernahe Luft angenehm auf und gleicht die Temperatur auch wieder aus, sollte man zu warm bekommen.

Wir wünschen Ihnen einen besinnliche Zeit voller weihnachtlicher Magie!

22 Dez

Glückliches Wiedersehen und manch warmes Wort,
gemütliche Stunden und ein ruhiger Ort.
Herzhaftes Lachen, Feiern und Auskosten,
Sich auf das Vergangene und Zukünftige zuprosten.
Gedanken, die voll Zufriedenheit und Liebe klingen,
mögen Sie glückliche Festtage verbringen!

Die haben Sie sich mehr als verdient! Nach zwölf arbeits- und ereignisreichen Monaten, wünschen wir Ihnen eine besinnliche Zeit voller weihnachtlicher Magie!