Wer gut geschlafen hat, geniesst sein Leben.
Herzlich willkommen
im Dauny-Blog!
assets/images/slider_header/excellence_deluxe.png Blog Startseite www.dauny.com

Phänomen Schlaf


Schlafen kann man lernen – ein paar praktische Hinweise

2 Mai

Der Schlaf steht in engem Zusammenhang mit der Art, wie wir leben. Wenn wir mit einem hohen Tempo durch unsere Tage gehen, ohne innezuhalten, können wir abends nicht von jetzt auf sofort zur Ruhe kommen. Wir brauchen Zeit, Ruhe zu finden. Bewusst und tief ein- und ausatmen kann helfen, um ins Hier und Jetzt zu kommen. Vielleicht stehen Sie dazu vors offene Fenster oder auf den Balkon – frische Luft wirkt befreiend und klärend. Hilfreich kann auch sein, dass Sie sich notieren, was Ihnen gelungen ist und was Ihnen auf dem Magen liegt oder dass Sie diese Dinge mit einem Freund oder mit den Sternen besprechen. Und danken Sie für das, was an diesem Tag war!

Eine kurze Zeit der Ruhe und Besinnung kann sehr wohltuend sein. Clark Strand beschreibt es z.B. so: „Als würde alles, was die Welt für wichtig hält, durch ein Loch fallen… Als würde ich entdecken, dass nichts anderes eine Rolle spielt und ich nur im Moment leben muss. Als wäre ich zeitweilig aus dem Spiel draussen… als würde ich schwerelos auf dem Toten Meer treiben und in einen leeren Himmel aufblicken.“

 

Gesegnet sei der Erfinder des Schlafes!

13 Dez

Er bedeckt den Menschen völlig, die Gedanken und alles, wie ein Mantel; er ist Fleisch für die Hungrigen, Trunk für die Durstigen, Wärme für die Frierenden und Kühle für diejenigen, denen es zu heiss ist. Er ist die Münze, mit der alle Vergnügen der Welt billig zu kaufen sind, und die Waage, welche den König und den Schafhirten, den Narren und den Weisen gleichsetzt.

Miguel de Cervantes, „Don Quijote“, zitiert aus dem Buch von Arianna Huffington „Die Schlafrevolution“.

Wie Sie Nacht für Nacht Ihr Leben verändern

1 Nov

Mit „Die Schlafrevolution“, schrieb Arianna Huffington, Mitbegründerin und ehemalige Chefredakteurin der Online-Zeitung Huffington Post und Gründerin des Unternehmens Thrive Global, ein engagiertes und berührendes Plädoyer für den Schlaf. Weil unsere Schlafmangelkrise tief greifende Konsequenzen für unsere Gesundheit, unsere berufliche Leistung, unsere Beziehungen und unser Glück hat, ist Huffington überzeugt: Nur durch eine Erneuerung unserer Beziehung mit dem Schlaf können wir die Kontrolle über unser Leben zurückgewinnen.

Infos zum Buch: http://www.plassen-buchverlage.de/buecher/Die-Schlaf-Revolution.htm

Merken Sie überhaupt noch, wie müde Sie sind?

11 Okt

Oder gehören Sie zu denen, die unter einer Art fortgeschrittener Müdigkeit leiden, die Sie nicht einmal mehr bemerken? Und das, weil Sie sich nicht daran erinnern können, wie es sich anfühlt, nicht müde zu sein? Ich habe Ihnen hier ein wissenschaftlich belegtes Argument, das vielleicht dazu beiträgt, dass Sie anfangen, sich genug Schlaf zu gönnen: „Schlaf ist eine Zeit intensiver neurologischer Aktivität – eine reiche Zeit der Erneuerung, der Gedächtnisfestigung, der Gehirnerholung und neurochemischen Reinigung, die der Erhaltung der kognitiven Leistungsfähigkeit dient. Richtig bewertet ist die Zeit, die wir schlafend verbringen, ebenso wertvoll wie die Zeit, in der wir wach sind. Tatsächlich erhöht die richtige Menge an Schlaf die Qualität jeder Minute, die wir mit offenen Augen verbringen“. Das schreibt Arianna Huffington in ihrem Buch „Die Schlaf-Revolution“.

Falls Sie zusätzliche Motivation brauchen, Ihrem Bedürfnis nach Schlaf nachzugeben, lesen Sie doch den Artikel von Brigitte „Haben wir verlernt zu schlafen?“ auf blendle.com.

Weshalb sich eine gute Erholung auf Ihre Lebensqualität auswirkt

31 Mai

Wenn Sie durchschnittlich sieben Stunden pro Nacht schlafen, verbringen Sie die nächsten zehn Jahre gute 25’000 Stunden im Bett, das sind 1000 Tage oder knappe drei Jahre. Das ist viel Zeit! Umso wichtiger ist es doch, dass Sie sich wohl fühlen, in Ihrem Bett und sich gut erholen können – davon hängt schliesslich Ihr Leben ab.

Das Bett ist sozusagen Ihre Regenerations-Oase, hier machen Sie sich fit für den nächsten Tag. Also lohnt es sich, sorgfältig auszuwählen, wie man sich bettet: Das heisst, Sie besorgen sich eine Matratze, die Ihren Körper gut stützt. Ihre individuellen Bedürfnisse decken unsere Matratzen durch die verschiedenen Konstruktionen, Höhen und Materialien ab. Allen Matratzen gemeinsam ist, dass sie ergonomisch gestaltet sind und sieben Liegezonen besitzen. Die billerbeck Einlegerahmen bilden die ideale Ergänzung zu den Matratzen: Die Mehrzonenrahmen haben elastische Doppelfederleisten mit Mittelzonenverstärkung sowie einstellbarer Schulter- und Beckenabsenkung.

Matratzen und Einlegerahmen von billerbeck garantieren Ihnen individuellen Komfort – und damit wunderbar erholsame Nächte.