Wer gut geschlafen hat, geniesst sein Leben.
Herzlich willkommen
im Dauny-Blog!
assets/images/slider_header/excellence_deluxe.png Blog Startseite www.dauny.com

Forschungsobjekt Kissen: Weshalb wir viel investieren

19 Jul

Wer verantwortungsbewusst Bettwaren herstellen will, kommt an der Erforschung der Schlafgewohnheiten des Menschen nicht vorbei. Das war Gerd Billerbeck bereits vor über 50 Jahren klar und deshalb rief er damals die heutige Stiftung „Schlaf und Gesundheit“ ins Leben. Weil das Kissen, neben der Matratze, der am meisten beanspruchte Teil des Bettes ist und eine zentrale Rolle spielt, ob Sie sich wirklich entspannen und damit gut schlafen können oder nicht, stecken wir viel Fachwissen, Energie und Zeit in die Entwicklung neuer Kissen. Das Resultat ist ein vielseitiges Sortiment: Es reicht vom klassischen Kissen mit Daunen und Federchen über das Hirsekissen bis hin zum Nackenstützkissen mit aktiver Klima-Technologie. Die speziell entwickelten Kissenformen betten Kopf und Nacken in eine körpergerechte Lage und können somit Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich vorbeugen. Das bedingt, dass die Stützkraft, Höhe und Grösse des Kissens individuell gewählt und den Schlafgewohnheiten angepasst sein müssen. Kräftig gebaute Menschen benötigen eher ein hohes und stützkräftiges Kissen, zierliche eher ein tieferes und weniger stützkräftiges. Und die Kissenhöhe sollte der Schulterbreite entsprechen: Ein zu hohes Kissen drückt Kopf und Halswirbel nach oben, ein zu niedriges lässt sie durchhängen. Im Idealfall liegt die Wirbelsäule in jeder Schlafposition in ihrer natürlichen Form, also ähnlich wie beim aufrechten Stehen.

„Die Atmosphäre ist geprägt von Wertschätzung und Respekt.“

5 Jul

2017 feiert Silvana Arni ihr 10-jähriges Jubiläum – gleichzeitig ist es das Jahr ihrer Pensionierung. Wir gratulieren ganz herzlich und danken ihr für ihre engagierte Mitarbeit in unserem Wasch- und Reinigungsservice.

„Ich bin wirklich jeden Tag gerne zur Arbeit gekommen. Das liegt an ganz unterschiedlichen Faktoren, die ich sehr schätze: Ich darf selbständig arbeiten und ich habe die Kompetenz, Entscheidungen zu treffen. Meine Arbeit ist abwechslungsreich, oft habe ich mit Kunden zu tun und das mag ich. Die Atmosphäre ist angenehm, geprägt von Wertschätzung und Respekt. Man kann aber auch etwas ausdiskutieren, man muss nicht immer derselben Meinung sein. Billerbeck ist ein grosszügiger Arbeitgeber, der seinen Mitarbeitenden vertraut und auf sie zählt, das wirkt sehr motivierend. Ich freue mich, dass ich auch nach meiner Pensionierung auf Abruf arbeiten werde.“

„Schlaf ist doch die köstlichste Erfindung.“

22 Jun

Diesem Ausspruch von Heinrich Heine stimmen wir gerne zu – als Bettwarenhersteller mag das nicht weiter erstaunen. Allerdings: Der Schlaf beschäftigt die Menschheit mehr denn je, denn ein guter Schlaf ist für ein glückliches und erfolgreiches Leben elementar. Und so gut man diese Tatsache auch begründen und erklären kann, das Thema Schlaf ist noch lange nicht endgültig erforscht. Seit über 30 Jahren sind auch wir am Ball mit unserer Stiftung „Schlaf und Gesundheit“. Dabei sind wir alles andere als müde geworden, im Gegenteil: Die Faszination für das Thema Schlaf hat mit den Forschungen zugenommen. Diese sind übrigens für die Herstellung unserer Bettwaren von unschätzbarem Wert: Die neusten Erkenntnisse stehen am Anfang eines jeden unserer Produkte.

Mehr Lebensqualität dank gesundem Schlaf – dafür investieren wir uns mit viel Freude und Engagement, mit Leidenschaft und der Kompetenz und Erfahrung aus über 30 Jahren Forschung.

Weshalb sich eine gute Erholung auf Ihre Lebensqualität auswirkt

31 Mai

Wenn Sie durchschnittlich sieben Stunden pro Nacht schlafen, verbringen Sie die nächsten zehn Jahre gute 25’000 Stunden im Bett, das sind 1000 Tage oder knappe drei Jahre. Das ist viel Zeit! Umso wichtiger ist es doch, dass Sie sich wohl fühlen, in Ihrem Bett und sich gut erholen können – davon hängt schliesslich Ihr Leben ab.

Das Bett ist sozusagen Ihre Regenerations-Oase, hier machen Sie sich fit für den nächsten Tag. Also lohnt es sich, sorgfältig auszuwählen, wie man sich bettet: Das heisst, Sie besorgen sich eine Matratze, die Ihren Körper gut stützt. Ihre individuellen Bedürfnisse decken unsere Matratzen durch die verschiedenen Konstruktionen, Höhen und Materialien ab. Allen Matratzen gemeinsam ist, dass sie ergonomisch gestaltet sind und sieben Liegezonen besitzen. Die billerbeck Einlegerahmen bilden die ideale Ergänzung zu den Matratzen: Die Mehrzonenrahmen haben elastische Doppelfederleisten mit Mittelzonenverstärkung sowie einstellbarer Schulter- und Beckenabsenkung.

Matratzen und Einlegerahmen von billerbeck garantieren Ihnen individuellen Komfort – und damit wunderbar erholsame Nächte.

 

Feiertage – nach Lust und Laune leben und geniessen

24 Mai

Herrlich! Die kommenden Tage verheissen genügend Zeit, wieder einmal so richtig auszuschlafen. Anschliessend gemütlich frühstücken, diskutieren, lesen, Musik hören, Ferien planen… Vielleicht gönnen Sie sich einen Bergspaziergang, besuchen Freunde oder ein Museum, verdrücken sich mit einem fesselnden Buch auf die Couch oder mit einer Zeitung in ein gemütliches Café… Feiertage sind geschenkte Stunden, in denen wir unseren Alltag auf den Kopf stellen und nach Lust und Laune leben. Das ist einfach nur schön, wohltuend und unglaublich erholsam.

Ob Sie sich für ein vergnügliches Nichtstun entscheiden oder abenteuerliche Aktivitäten planen, wir wünschen Ihnen für diese Tage viel Leichtigkeit, Freude und Genuss!