Wer gut geschlafen hat, geniesst sein Leben.
Herzlich willkommen
im Dauny-Blog!
assets/images/slider_header/excellence_deluxe.png Blog Startseite www.dauny.com

Archiv


Eine einzigarte Lebensgemeinschaft zwischen Mensch und Tier

23 Apr

Eiderdaunen sind sehr seltene, luxuriöse Spitzenprodukte der Natur. Die Eiderdaunen-Duvets sind die Spezialität der Marke Dauny. Die Art, wie die Daunen gewonnen werden, ist eindrücklich und einzigartig:

Die Eiderenten, etwas grösser und fester als unsere Enten, leben weit draussen in der klirrenden Kälte des Polarmeers. Naht die Brutzeit, bereiten die isländischen Bauern geschützte Plätze vor, die sich zum Nestbau eignen und polstern sie mit Heu aus. Wegen des Hormonprozesses der Mauser sitzen die Bauchdaunen der Eiderente nur noch lose. Diese Daunen sind in der Kältehölle zwischen Eisbergen und Vulkanen zur Vollkommenheit gereift. Durch das Ausrupfen des Gefieders verwandelt die Ente das Heunest in ein wohliges Daunenparadies, bereit, die Eier aufzunehmen. Verlassen die Entenmütter zum Saufen ihre Nester, ersetzt der Bauer sorgfältig die nassen Daunen durch Heuzugaben, weil Nässe die Eier faulen lässt.

Obschon die Eiderente eine wild lebende Tierart ist, zeigt sie sich in der Begegnung mit den Bauern zutraulich. Dieses Zutrauen erstaunt umso mehr, als die Eiderenten äusserst scheu sind. Es lässt sich aber erklären: Die Arbeits- und Lebensgemeinschaft zwischen Bauern und Eiderenten hat Tradition, denn seit Generationen bildet sie eine einzigartige Gemeinschaft. Die Biografien bestimmter Entenfamilien sind eng verbunden mit den Biografien ganz bestimmter Bauernfamilien. Das Resultat dieser Symbiose zwischen Tier und Mensch ist einmalig – so einmalig wie die Qualität der Eiderdaunen.

Eiderdaunen im Fokus – «Galileo» porträtiert billerbeck Schweiz AG

1 Dez
billerbeck Schweiz AG in der Sendung «Galileo» von ProSieben

Klicken Sie auf das Bild, um das Video zu starten (öffnet neues Fenster)

Am 30. November 2014 wurde im Wissensmagazin Galileo von ProSieben ein Bericht ausgestrahlt, der das Thema «Eiderdaunen» näher beleuchtet. Neben der Ernte der Eiderdaunen in Island steht dabei das Endprodukt im Mittelpunkt: Eiderdaunen-Duvets von billerbeck. Es ist kein Zufall, dass das Galileo-Team die Eiderdaunen-Bettwaren von billerbeck für ihren Bericht auswählte. Denn diese Duvets und Kissen sind nicht nur qualitativ äusserst hochwertig. Sie stehen exemplarisch für die Nachhaltigkeit der Bettwaren-Produktion von billerbeck. Die Daunen der unter strengem Naturschutz stehenden isländischen Eiderente werden ganz sorgsam per Hand und ausschliesslich aus verlassenen Nestern eingesammelt. Die Eiderdaunen-Ernte ist eine von Islands ältesten landwirtschaftlichen Betätigungen und sicherlich eine seiner kultiviertesten.

billerbeck hat es sich zur Aufgabe gemacht, aus diesen exklusiven Naturprodukten exquisite Bettwaren zu produzieren, die einen unvergleichlichen Schlafgenuss bieten. Die Eiderdaunen sind als äusserst seltene Spitzenprodukte der Natur wertvoll wie Gold und kommen am Besten in feinster Seide zur Geltung. Diese Symbiose von Natur, Luxus und Qualität gelingt billerbeck vorzüglich. Davon konnte sich auch das Galileo-Team bei den Dreharbeiten vor Ort überzeugen. Die entstandene Reportage, die den Weg von Island bis in die Schweiz und von der Eiderdaune im Nest bis zum fertigen exklusiven Eiderduvet von billerbeck nachzeichnet, lässt sich im Online-Player von ProSieben nachschauen.

So., 30.11.2014, 19:00 Uhr: Eiderdaunen-Produktion von billerbeck Schweiz AG im Fokus einer Galileo-Reportage auf ProSieben

28 Nov

Die Eiderdaunen-Duvets und -Kissen von billerbeck sind die Stars einer Folge des beliebten Wissensmagazin Galileo auf ProSieben. Am kommenden Sonntag, dem 30. November 2014 um 19 Uhr, wird im Rahmen der Galileo-Sendung ein Bericht ausgestrahlt, der das Thema „Eiderdaunen“ näher beleuchtet. Neben der Ernte der Eiderdaunen in Island steht dabei das Endprodukt im Mittelpunkt: Eiderdaunen-Duvets von billerbeck.

Es ist kein Zufall, dass das Galileo-Team die Eiderdaunen-Bettwaren von billerbeck für ihren Bericht auswählte. Denn diese Duvets und Kissen sind nicht nur qualitativ äusserst hochwertig. Sie stehen exemplarisch für die Nachhaltigkeit der Bettwaren-Produktion von billerbeck. Die Daunen der unter strengem Naturschutz stehenden isländischen Eiderente werden ganz sorgsam per Hand und ausschliesslich aus verlassenen Nestern eingesammelt. Die Eiderdaunen-Ernte ist eine von Islands ältesten landwirtschaftlichen Betätigungen und sicherlich eine seiner kultiviertesten.

Eiderdaunen sind ein Meisterwerk der Natur. Viele kleine Verästelungen halten die Daunen wie Kletten zusammen, so dass auch ein arktischer Sturm sie nicht aus dem Nest wehen kann. In achtstündiger Handarbeit gewinnen die Sammler aus etwa 60 Nestern ein Kilogramm Eiderdaune. Bereits eine Handvoll dieser Daunen entwickeln eine wohlige Wärme, die man innerhalb von Sekunden spürt. Ihre Wärmehaltung und Isolationsfähigkeit sind einzigartig. Da es nur ein sehr begrenztes Aufkommen gibt, sind die Eiderdaunen äusserst selten und besonders wertvoll.

billerbeck hat es sich zur Aufgabe gemacht, aus diesen exklusiven Naturprodukten exquisite Bettwaren zu produzieren, die einen unvergleichlichen Schlafgenuss bieten. Die Eiderdaunen sind als äusserst seltene Spitzenprodukte der Natur wertvoll wie Gold und kommen am Besten in feinster Seide zur Geltung. Diese Symbiose von Natur, Luxus und Qualität gelingt billerbeck vorzüglich. Davon konnte sich auch das Galileo-Team bei den Dreharbeiten vor Ort überzeugen.

Das Ergebnis dieser Reportage, die den Weg von Island bis in die Schweiz und von der Eiderdaune im Nest bis zum fertigen exklusiven Eiderduvet von billerbeck nachzeichnet, können wir uns am Sonntag anschauen: Am 30. November um 19 Uhr bei Galileo auf ProSieben – wir sind gespannt!

Eider – eine Kostbarkeit der Natur

14 Okt

Es ist Herbst, schon bald Winter. Vor uns liegt die kalte Jahreszeit. Auch wenn ich nicht vorhabe, in den Süden zu fahren, Aussicht auf Wärme habe ich trotzdem: Ich schlafe unter einem Eiderdaunen-Duvet.

Kennen Sie die Eiderente? Sie lebt im hohen Norden. Die Eiderdaunen sind unendlich feinfaserig. Sie umfassen die kalte Luft und entwickeln dabei eine Wärme, die sagenhaft kuschelig und leicht ist. Gewonnen werden die Eiderdaunen auf eindrückliche Weise: Die Bauern pflegen die Nester der Eiderenten, diese belohnen sie dafür mit ihrem wertvollen Schatz – den Eiderdaunen.

Diese einmalige Gemeinschaft von Mensch und Tier ist geprägt von Sorgfalt, Respekt und Liebe. Da die Tiere geschützt sind, werden die Daunen sorgfältig von Hand aus den verlassenen Nestern gesammelt, schonend gereinigt und von Hand zu kostbaren und einmaligen Produkten verarbeitet. Seit ich unter Eider schlafe, sind für mich kalte Nächte nur noch eines: Wunderbar kuschelig und herrlich warm.